Energieausweis innerhalb von 24 Stunden!

Ab dem 01.05.2014 sind neue gesetzliche Vorschriften zur Energieeinsparverordnung (EnEV) in Kraft.

Dadurch ergeben sich veränderte Regelungen zum Energieausweis mit Auswirkungen auf die Vermietung und den Verkauf Ihrer Immobilien:

  • In kommerziellen Immobilienanzeigen sind Angaben zu energetischen Kennwerten Pflicht
  • Die Angabe der Energieeffizienzklasse ist in Energieausweisen Pflicht, die ab dem 01.05.2014 ausgestellt werden
  • Auch bei Energieausweisen, die vor dem 01.05.2014 ausgestellt wurden, müssen die Kennwerte in Immobilienanzeigen angegeben werden. Es besteht jedoch keine Pflicht zur Angabe der Energieeffizienzklasse
  • Dem Interessenten, egal ob Käufer oder Mieter, muss der Energieausweis bereits bei der Besichtigung vorgelegt werden

 

Vorzeigepflicht wird verschärft

 

Ab Mai sind Eigentümer verpflichtet, den Energieausweis vor Verkauf, Verpachtung oder Vermietung einer Immobilie unaufgefordert vorzulegen – bisher war dies nur auf ausdrücklichen Wunsch des Interessenten nötig. Zudem muss der Eigentümer den Energieausweis im Original oder in Kopie an den Vertragspartner übergeben.

 

Einführung von Bußgeldern

 

Verstoßen Immobilieneigentümer gegen ihre Pflichten, so begehen sie eine Ordnungswidrigkeit. Diese kann mit einem Bußgeld bis zu 15.000, - EUR geahndet werden.

 

Bisherige Ausweise sind weiterhin gültig

 

Energieausweise, die vor Mai 2014 ausgestellt wurden, sind weiterhin ohne Angabe der Energieeffizienzklasse gültig.

 

Auch in Immobilienanzeigen muss die Klasse nicht aufgenommen werden.

 

Sie haben noch Fragen oder wünschen einen Energieausweis für Ihre Immobilie? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

Welcher Energieausweis wird benötigt?

Bis  Baujahr 1977 und ab Baujahr 1978 Neubauten

Bis 4 Wohneinheiten Bedarfsausweis *freie Wahl Bedarfsausweis

Ab 5 Wohneinheiten freie Wahl Bedarfsausweis oder Verbrauchsausweis

Nichtwohngebäude freie Wahl Bedarfsausweis oder Verbrauchsausweis

* Ausnahme: Für Gebäude, die schon bei der Fertigstellung die Anforderungen der Wärmeschutzverordnung 1977 erfüllt haben oder nachträglich auf diesen Stand gebracht worden sind, genügt ein Verbrauchsausweis.

 

Erstellung von Energieausweisen

 

Wir bieten Hausverwaltern, Maklern und Hauseigentümern die kostengünstige Erstellung von Verbrauchs- und Bedarfsenergieausweisen an. Nach dem Erhalt der gebäudespezifischen Daten per Post wird der Energieausweis innerhalb von 24 Stunden erstellt und versandt. Aus Datenschutzgründen werden bei uns keine Gebäude- und Kundendaten online erhoben.

 

Preise:

Bedarfsausweis:          ab 209,44 EUR Bundesweit
Verbrauchsausweis:    ab   52,36 EUR 

 

Sie haben noch Fragen oder wünschen einen Energieausweis für Ihre Immobilie?

 

Kontaktieren Sie uns unter:

Tel.:     06255-9673978

Mobil:  0163-1872939

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wichtige Information:

 

Ihren Verbrauchs- und

Bedarfsenergieausweis

erhalten Sie innerhalb von

24 Stunden nach Mitteilung

Ihrer Gebäudedaten und

Zusendung der Gebäudepläne.